Die Ziele der Tänzerischen Früherziehung sind, den Kindern sowohl Freude an der Bewegung und ein Gefühl für Musik zu vermitteln, als auch deren Kreativität zu fördern. Mit sanften Dehnübungen wird die Beweglichkeit erweitert. Die Kinder werden auf spielerische Art und Weise und ohne Leistungsdruck an eine fundierte Tanztechnik herangeführt.

Übungen am Boden, sowie vor dem Spiegel (Plies, Füße, Balance, Sprünge), werden in Bildern, Geschichten und Gedichten verpackt, sodass es den Kleinen nicht schwer fällt, sich Kombinationen einzuprägen und dem Unterrichtsgeschehen aufmerksam zu folgen. Außerdem wird den Kindern die Möglichkeit gegeben, Teamgeist und Vertrauen in der Gruppe zu entwickeln.

 

KURSTAGE

Dienstag, 15.00-15.45Uhr

ab 3